Glas und keramik

Das Museum für Glas und Bijouterie in Jablonec nad Nisou, (Gablonz an der Neiße), U muzea 4

Die Stadt Jablonec nad Nisou und Jizerské hory (Isergebirge) waren schon seit dem 14. Jahrhundert mit der Glasherstellung verbunden. Dank der Entwicklung der Herstellung und des Exports der Isergebirgsglases sowie des Aufschwungs der Bijouterieherstellung im Laufe der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde sie zu einer weltbekannten Stadt des Glases und der Bijouterie...

Das Őko-Handwerkmuseum – Dobków (Klein-Helmsdorf ) bei Jawor ( Jauer)

Dobków ist eins der ältesten Dörfer in der Gemeinde Świerzawa, schon 1203 erwähnt,1334 von Zisterzienser aus Lubiąż (Leubus) nach deutschem Recht übertragen.Die hauptsächlich katholische Bevölkerung lebte hier vor allem von Landwirtschaft.Vor dem I Weltkrieg funktionierte hier eine kleine Landwirtschaftswerkzeugfabrik. Nach 1945 verließen allmählich die Bewohner das in der abgelegenen Gegend liegende Dorf, so dass es verfiel. Der 2002 registrierte Dobków- Verein beschließ den Ort zur Entwicklung zu bringen durch Gründung eines Őko- Handwerkmuseums.

Der Weihnachstschmuck, Rautis, Poniklá

Der erste böhmische Weihnachstschmuck ist bereits im 19. Jahrhundert im Nordosten Böhmens entstanden. Anfangs wurden sie nur gelegentlich in den Gebieten des Isergebirgs hergestellt. Beeinflusst durch das Marktinteresse sowie neue technologische Fortschritte hat sich diese Herstellung allerdings im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts auch in die Gebiete des ...