Glas und keramik

Die Glashütte Ajeto, Lindava 167 (Lindenau)

Die Glashütte liegt in einer kleinen Ortschaft etwa zehn Kilometer von Nový Bor (Haida), einer Stadt mit Glasmachertradition des Lausitzer Gebirges. Der Ort Lindava war schon seit Anfang des 18. Jahrhunderts zu der Herrschaft vom Stamm der Familie Kinský eingegliedert und mit der Textil- und Glasherstellung verbunden. Die Glashütte wurde in den Jahren 1992 – 1994 auf...

Die Glashütte der Brüder Jílek, Kamenický Šenov 687 (Steinschönau)

Für die Produktion von Kristall- und Opalglas ließen im Jahr 1905 Antonín Jílek und Franz Vetter eine Glashütte im Nordteil der Stadt gegenüber dem Versandgebäude des unteren Bahnhofs erbauen. Antonín Jílek sicherte die technische Leitung der Glashütte ab. Eine Spezialität der Glashütte war schwarzes Braunsteinglas und dunkelfarbiges Glas. Nach dem Abtritt von Franz Vetter wurde der neue Gesellschafter der Bruder Václav Jílek und seit dem Jahr 1919 trug die Glashütte seinen neuen Namen Brüder Jílek...

Die Glashütte Novosad und Sohn, Harrachov (Harrachsdorf) 95

Die gegenwärtige Harrachsdorfer Glashütte liegt an der Bundesstraße I/10 welche zur polnischen Staatsgrenze führt. Sie wurde einer der bedeutendsten Glashütten, welche die Grafen Harrach vor dem Jahr 1712 gründeten, die letzte in einer Reihe von Hütten, welche sich seit dem Mittelalter ihren Weg durch die Wälder von den Niederungen bei Rokytnice (Rochlitz an der Iser) bis zu ihrem gegenwärtigen Standort, genannt Nový svět (Neue Welt) bahnten...