Glas und keramik

Knöpfe, Die Knopfpresse in Smržovka (Morchenstern) 257

Die Geschichte des Glashüttenwesens in Smržovka reicht bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts zurück, als hier der Feinschliff von Lüsteranhängern für die Nürnberger Kaufleute und später auch von Perlen für die Zierketten von klassischen Lüstern erfolgte. Aus dieser Zeit stammt auch eine Vielzahl der hiesigen Schleifereien und Pressereien, die zum Landschaftsbild des Gebirges "gläsernes Jizerské hory" (Isergebirge) gehören. Die fabrikmäßige Glasproduktion konnte sich ab dem 19. Jahrhundert entwickeln und Smržovka wurde in Bezug auf das Glassortiment zum wichtigsten Produktionszentrum von Glasknöpfen...

Leśna huta ( Waldhütte ) in Szklarska Poręba ( Schreiberhau)

Szklarska Poręba – es ist ein malerisch gelegener Ort im Flusstal Kamienna, auf Grenzgebiet von Riesengebirge und Isergebirge. In der Umgebung gab es schon seit Mittelalter hervorragende Bedingungen für Entwicklung der Hüttenindustrie; Quellenwasser in großen Mengen, Holz und Quarz - Grundrohstoffe, die für Glasherstellung unentbehrlich sind.

Mittlere Kunstindustrie- und Glasschule, Železný Brod (Eisenbrod)

Die Anfänge der Eisenbroder Glasindustrie reichen in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts mit der spezifischen Produktion von subtilem Glas. Der Name von Eisenbrod wurde jedoch hauptsächlich durch die Kunstglasindustrie berühmt, welche mit der Gründung einer Fachkunstschule im Jahr 1920 verbunden war. Über den Bau des Schulgebäudes entschied man durch den Verdienst der Stadt im Folgejahr...